Sebastian Schalück
Sprache: DE | EN

Sebastian Schalück


Sebastian Schalück
In Münster habe ich Jura studiert und für das Referendariat bin ich Hamburger geworden.

Ein wichtiger Ausgangspunkt für meine heutige Yogapraxis war eine Knieverletzung. Um wieder auf die Beine zu kommen, begann ich erstmalig mit regelmäßigem Training.  Anfangs war es Laufen und Radfahren, dann kam Schwimmen hinzu und seit 2002 übe ich im Fitness-Studio.

Nach mehreren Jahren an Beinpressen, Crosstrainern und auf Fahrrädern wurde ich experimentierfreudig und testete verschiedene Kurse des Kursprogramms aus. Da war dann auch ein Yogakurs dabei und so fing alles an.

Meine Yogapraxis wurde intensiver und verselbständigte sich. Der Wechsel ins Yogastudio und die Teilnahme am Teacher-Training entwickelten sich von selbst – als ob es so kommen sollte.

Bei Power Yoga Germany gefällt mir das ausgewogene und offene Konzept: Von Qbi, die mit Diskomusik Hamburg zum Tanzen bringt, über die regenerativen Long Slow Deep Klassen bis zum meditativen Yoga Nidra. Ausprobieren steht bei Power Yoga Germany - wie zum Beispiel beim Yoga-Metal-Mania Workshop - vor der Theorie. Dadurch bleibt für jeden im Team genügend Raum, um eigene Akzente zu setzen.

Qbi und Dirk haben mein Vertrauen in mich selbst gestärkt. Bei Ihnen habe ich gelernt aus dem Schatz der eigenen Erfahrungen zu sprechen und zu unterrichten.

Demut bedeutet für mich Demut vor dem Leben - dem Prinzip des Lebens, dem Leben anderer und auch dem eigenen. Wenn ich mir meiner Schwächen und Fehler bewusst werde, versuche ich dem mit Zuversicht und Hoffnung zu begegnen. Bei Erfolgen versuche ich bodenständig zu bleiben - kurzum - sich selbst nicht so wichtig zu nehmen.
 
Sebastian's Kurse / Studio West (Schanze)
Donnerstag - 09.00 – Level 1 mit Yoga Nidra Meditation
Freitag - 09.00 Level 1 mit Yoga Nidra Meditation


zurück zu Teacher