Laura Feindt
Sprache: DE | EN

Laura Feindt


Ein Leben ohne Yoga? Unvorstellbar! Yoga hat mich auf einen Weg gebracht, der zu mir selbst führt. Er begann bei einer faszinierenden Power Yoga - Klasse während des Yoga Wasser Klang Festivals. Daraufhin kaufte ich mir meine erste richtige Yogamatte und eine 10er-Karte bei Power Yoga Germany.
Bei PYG lernte ich eine ganz neue, wundervolle Dimension von Yoga kennen: locker-flockig und undogmatisch. Denn anders als in typischen Yogastudios steht in der bunten PYG-Community der Spaß am Yoga im Vordergrund. In jeder Klasse erwartet einen aufs Neue ein kreativer Flow mit abwechslungsreicher Songauswahl: das weckt Lebensfreude! Hier konnte ich mich also endlich vollkommen auf Yoga einlassen und realisierte, dass ich aus jeder Yogaklasse mit einem dicken fetten „+“ rausgehe, ganz egal in welcher Verfassung ich mich vor der Praxis befinde.
Mit der Entscheidung für die Yogalehrerausbildung bei PYG nahm mein Yogaweg dann so richtig Fahrt auf. 
Die intensive Auseinandersetzung mit der yogischen Praxis und Lehre hat mich in tiefen Kontakt mit meinem Körper und Geist gebracht. Dank Yoga ist mein Leben und das mit meinen Mitmenschen um so viel lebenswerter geworden und es tut gut, die Dinge gelassener und entspannter anzugehen und vor allem nicht mehr so ernst zu nehmen. 
Daher freue ich mich, euch (angehende) Yoginis und Yogis da draußen dazu zu motivieren, zu PYG auf die Yogamatte zu kommen, um euch bewusst Auszeiten vom sonst so aktiven Leben zu schenken. Hier ist der Ort, an dem ihr euch mal ganz auf euch selbst fokussieren dürft – kein Vergleich, kein Konkurrenzdenken.
In meiner Yogaklasse erwartet euch ein moderner, leicht tänzerisch angehauchter Flow, der euch die Möglichkeit eröffnet, euch immer weiter auf eine spannende tiefe Reise zu euch selbst zu begeben!
An dieser Stelle möchte ich ganz besonders meiner Freundin Dinah danken, die mir den Anstoß zur Yogalehrerausbildung gab und auch meiner Freundin Bille, in der ich seither meine Soul-Sister gefunden habe. Ein großes Dankeschön natürlich auch an Qbi und Dirk für all ihre Einsatzbereitschaft und Leidenschaft, die sie tagtäglich in PYG stecken und damit so vielen Menschen Gutes tun. Und Merci an meine inspirierende Yogalehrerin und Mentorin Steffi für das lehrreiche Apprendiceship bei PYG, welches mir jede Menge Akzeptanz, Hingabe, Perspektivenwechsel, Demut und Konzentration mit auf den Weg gegeben hat.
Namasté und bis bald auf der Matte!


zurück zu Teacher