Tim Stölken
Sprache: DE | EN

Tim Stölken


„Junge, was bist Du steif geworden, Du willst Dir doch im Alter noch selber Deine Schnürsenkel im Stehen zu binden können und warum tut Dir auf einmal Dein Ellenbogen so weh“,  war meine Bestandsaufnahme vor gut 2 Jahren. Meine Tage als Schreibtischhengst mit gelegentlichen Alibi-Halt-Dich-Fit Sporteinlagen hatten ihre Spuren hinterlassen. Der Tennisarm hatte sich durch jahrelange Fehlhaltungen zu einem hartnäckigen Problem entwickelt.  „So kann das nicht weitergehen, du musst was ändern, neue Sachen ausprobieren“, war meine nüchterne Schlussfolgerung.  Gesagt, getan. Durch Zufall landete ich beim Bikram Yoga und es war eine prägende positive Erfahrung. Mein Körper fühlte sich danach an wie ausgewrungen, aber mein Geist war wach und gleichzeitig relaxed wie schon lange nicht mehr.  Mein Wohlbefinden verbesserte sich stetig mit der Praxis. Die Hitzekammer J war sozusagen mein Eingangstor zur Yogawelt. Der erste Besuch bei Dirks Klasse hat mich dann in den Poweryoga-Bann gerissen. Der offene, dynamische und kraftbetonte Yogastil gepaart mit Elementen außerhalb der Klostermauern (wie Dirk so schön sagt), war und ist genau mein Ding.  Im Frühjahr 2012 absolvierte ich das Teacher Training bei Andrea (Qbi) und Dirk. Die menschliche und sympathische Art, wie die Beiden ihre Leidenschaft, Erfahrungen und ihre Freude am Yoga vermitteln, ist wirklich bemerkenswert. 
Yoga ist für mich heute kontinuierliches erleben und erfahren. Offen sein für Neues, stetig ausprobieren mit dem nötigen Gleichmut und einfach schauen was dadurch in einem passiert. Ich kenne aktuell keinen besseren Ausgleich für mich als Yoga. Es bringt meinen Körper und meinen Kopf wieder ins Gleichgewicht. Ich bin leistungsfähiger auch außerhalb der Yogamatte geworden und das Beste ist, es macht auch noch Spaß.
Wir sehen uns auf der Matte. Namaste
Meine weiteren sportlichen Hobbies: Kiten, Windsurfen (Windsurflehrer-Lizenz), Stand-Up-Paddeln und Joggen.
 
Tim's Kurs / Studio West (Schanze)
Donnerstag - 18.00  – Level 1-2

 

 


zurück zu Veranstaltungsübersicht